Münsters größter Tanzsportverein
- unser on-line Tagebuch -

Platz Vier für Reinhold und Ulrike Konopatzky in Bünde

29.03.2015

Beim Sen. III A Standardturnier bei der TSG Bünde tanzten sich Reinhold und Ulrike Konopatzky von 12 Paaren auf den vierten Platz vor. Das Turnier wurde im Tanzhaus Marks durchgeführt - und die Beiden freuten sich nicht nur über das Erreichen des Finales in sehr angenehmer Atmosphäre, sondern vor allem auch darüber, dass sie im Wiener Walzer und Slowfoxtrott Dritte wurden mit einer Eins und zweiten Plätzen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Tanzen am Sonntagabend um 19.00 Uhr

12.04.2015

Herzlich Willkommen am Sonntagabend zum Tanzen mit Christian Böhm und Elisabeth Striegan-Böhm!

Dieser Termin ist ideal für Sie, wenn Sie über geringe Vorkenntnisse verfügen, Spaß an der Musik haben und sich gemeinsam mit anderen netten Leuten auf der Fläche bewegen wollen.

Er findet ab dem 12. April 2015 am Sonntagabend von 19.00 - 20.30 Uhr insgesamt 8 x statt. Die Kosten betragen 80 € pro Person.

Weitere Informationen bei: Christian Böhm / Elisabeth Striegan-Böhm 02546/98017 

Neu: Tanzen ohne Partner (TOP) jetzt auch am Dienstagvormittag

14.04.2015

Herzlich Willkommen zum neuen Workshopangebot unserer Trainerin Monika Pietig.

Direkt nach den Osterferien bietet Frau Pietig auf Grund der großen Nachfrage einen Workshop "Tanzen ohne Partner" für Anfänger und Wiedereinsteiger an.

Insgesamt 10 Mal findet dieser Workshop immer am Dienstag von 10.30 - 12.00 Uhr statt.

Die Kosten betragen 50 €.

 

Tanz in den Mai

30.04.2015

Herzlich Willkommen zum "Tanz in den Mai", den wir erstmals als Frühlingsball durchführen werden.

Einlass ist bereits ab 19.15 Uhr, Beginn ist um 20.00 Uhr! Über den genaueren Ablauf informieren wir in Kürze - wir bitten um festliche Kleidung.

Weitere Informationen können dem Plakat entnommen werden.

 

 

Hubert und Heike Kusch: Geglückter Wiedereinstieg

21.03.2015

Nach 2 ½ jähriger gesundheits- und verletzungsbedingter Pause gelang Hubert u. Heike Kusch in der Sen. III C Standard ein lückenloser Anschluss an Turnierergebnisse früherer Zeiten: Platz 2 – mit vielen ersten Plätzen in der Wertung. Am Nienburger Seniorencup nahmen fünf Paare teil. 

Herzlichen Glückwunsch – toll, dass ihr wieder dabei seid!

Finale für Mario und Antonia bei der Landesmeisterschaft

15.03.2015

Den vierten Platz ertanzten sich Mario Scheidt und Antonia Jeskowiak bei der Landesmeisterschaft der Sen. I B Standard in Solingen - in einem Feld von 7 Paaren.

Auf ebenfalls 7 Paare trafen Maxim Balaganskij und Katharina Rademacher in Bad Lippspringe in der Hauptgruppe B Standard. Das Turnier beendeten sie auf dem 3. Platz..

Herzlichen Glückwunsch beiden Paaren!

 

Mit Bahn und Bus zum Pokalgewinn

14.03.2015

Juliane Pladek-Stille berichtet aus Hamm: