Münsters größter Tanzsportverein
- unser on-line Tagebuch -

Tanz in den Mai

30.04.2015

Herzlich Willkommen zum "Tanz in den Mai", den wir erstmals als Frühlingsball durchführen werden.

Einlass ist bereits ab 19.15 Uhr, Beginn ist um 20.00 Uhr! Neben verschiedenen Mitmachaktionen dürfen Sie sich auch auf diverse Tanzshows freuen - den ganzen Abend lang spielen wir beschwingte Musik.

Außerdem wird es einen kleinen Imbiss geben. Da in diesem Rahmen auch ein Abschlussball stattfindet, bitten wir um festliche Kleidung.

„Tanzende Schulen 2015“ in Münster 9. Landeswettbewerb für Schulmannschaften im Tanz

09.05.2015
Bild

Die Residenz Münster lädt in Zusammenarbeit mit dem Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen und dem Innenministerium und in Kooperation mit dem Sportamt der Stadt Münster Vereine und weiterführende Schulen zur Teilnahme am Landeswettbewerb für Schulmannschaften im Tanz „Tanzende Schulen 2015“ ein.

Erfolge in Lippstadt: Plätze Zwei, Vier und Fünf für Residenzpaare

19.04.2015

Beim TSC Castell Lippstadt standen insgesamt fünf Turniere auf dem Programm - an drei Turnieren nahmen auch Paare der Residenz teil und erreichten alle die Endrunde. Den Anfang machten zunächst die Paare der Sen. III D Standard. Stephan Eschen und Roswitha Bernhart tanzten sich auf den 5. Platz im 8-paarigen Feld vor. Auf ein großes Starterfeld von 12 Paaren trafen im Anschluss daran Hubert und Heike Kusch in der Sen. III C Standard. Sie freuten sich über das Erreichen des 2. Platzes. Insgesamt 9 Paare nahmen am Turnier der Sen. III A Standard teil. Reinhold und Ulrike Konopatzky tanzten motiviert auf und erreichten den 4. Platz direkt neben dem Treppchen.

Herzlichen Glückwunsch zu den erreichten Plätzen!

Neue Trainer bei der Residenz: Manuela Herberg und Katharina Höne

13.04.2015

Wir freuen uns sehr, dass wir zwei neue Tainerinnen in der Residenz Münster begrüßen können, die Gruppen von anderen Trainern bzw. Trainerinnen übernommen haben.

 

Erfolgreiche Turnierteilnahmen an den großen Osterevents: Tanzmarathon Braunschweig - Die Ostsee tanzt - Blaues Band von Berlin

03.04.2015

Den Beginn machten die Nachwuchstänzer in Braunschweig: Gleich zweimal gingen David Jenner und Elisabeth Tuigunov als Sieger vom Parkett: In der Jun. I B Standard wurden sie 1. von 9 Paaren - in der Jun. I B Latein dominierten sie das Feld der 16 Paare und gaben nur eine "Eins" ab. Außerdem wurden sie in einem weiteren Standardturnier der Jun. I B Zweite von 8 Paaren, gewannen aber auch hier zwei Tänze.

Platz Vier für Reinhold und Ulrike Konopatzky in Bünde

29.03.2015

Beim Sen. III A Standardturnier bei der TSG Bünde tanzten sich Reinhold und Ulrike Konopatzky von 12 Paaren auf den vierten Platz vor. Das Turnier wurde im Tanzhaus Marks durchgeführt - und die Beiden freuten sich nicht nur über das Erreichen des Finales in sehr angenehmer Atmosphäre, sondern vor allem auch darüber, dass sie im Wiener Walzer und Slowfoxtrott Dritte wurden mit einer Eins und zweiten Plätzen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Hubert und Heike Kusch: Geglückter Wiedereinstieg

21.03.2015

Nach 2 ½ jähriger gesundheits- und verletzungsbedingter Pause gelang Hubert u. Heike Kusch in der Sen. III C Standard ein lückenloser Anschluss an Turnierergebnisse früherer Zeiten: Platz 2 – mit vielen ersten Plätzen in der Wertung. Am Nienburger Seniorencup nahmen fünf Paare teil. 

Herzlichen Glückwunsch – toll, dass ihr wieder dabei seid!