Münsters größter Tanzsportverein
- unser on-line Tagebuch -

Sieg für unser Team in Ibbenbüren

24.01.2015

Dirk Pape und Martina Glosemeyer, sowie die Drs.Dirk und Doris Wetterkamp nahmen am Teammatch um den "Ehrenpreis der Stadt Ibbenbüren" teil. Im Rahmen einer Ballveranstaltung gelang es unserem Team, die beiden anderen Mannschaften aus Oldenzaal und Ibbenbüren auf die "Plätze zu verweisen".  

Herzlichen Glückwunsch beiden Paaren!

Vizelandesmeistertitel für David und Elisabeth - Erik und Valeria auf Platz Vier und Platz Sechs

25.01.2015

Die ersten Landesmeisterschaften in diesem Jahr wurden vom Rot-Gold Köln ausgetragen und die Jüngsten des Tanzsportzentrums mussten bereits früh am Morgen aufs Parkett. In der Kinder D Latein waren 11 Paare am Start und Erik Tuigunov und Valeria Hofmann wurden bei dieser Meisterschaft Sechste. Im sich anschließenden Turnier der Junioren I D Latein waren 16 Paare angetreten - und diesmal tanzten sich die Beiden auf den 4. Platz vor.

In der Junioren I B Latein nahmen 14 Paare an der Meisterschaft teil - unter ihnen auch David Jenner und Elisabeth Tuigunov. David und Elisabeth wurden mit der Maximalzahl an Kreuzchen in dieses Finale gewertet - wie auch die späteren Sieger. In vier Tänzen werteten sie jeweils drei Wertungsrichter auf den ersten Platz, was an diesem Tag jedoch nicht für den Sieg reichte. Somit wurden sie dieses Mal Landesvizemeister.

Herzlichen Glückwunsch an beide Paare! Wir sind sehr stolz auf euch!

Spendenaktion für die "Königskinder" Münster: Sandra Schumacher und Ulrike Leifert-Wagner übergeben das Geld

16.01.2014

Auf Initiative unserer Zumba®Fitness Instruktorin Sandra Schumacher wurde im Dezember eine Zumba®Fitness Charity Weihnachtsfeier veranstaltet, bei der zu Gunsten der "Königskinder" Münster Geld für diese Organisation gespendet wurde.

Bei dieser vereinsinternen Veranstaltung kamen durch die Spenden der "Zumbaleras" der Zumba®Fitness Gruppe, sowie Spenden anderer Vereinsmitglieder, wie auch die Spende von Sandras Honorar beachtliche 300 € zusammen, die jetzt am Freitag überreicht wurden.

Vielen Dank Sandra für dein Engagement -  und herzlichen Dank für die Spenden!

Tanztreff

31.01.2015

"Karibische Nacht" in der Residenz Münster - Mitglieder wie auch Nichtmitglieder sind sehr herzlich zum 1. Tanztreff im Jahr 2015 eingeladen - ob mit oder ohne Kostüm!

Das Vorbereitungsteam hat ein interessantes Programm geplant: 

 

 

  • es gibt einen kostenlosen Crash-Kurs "Samba" von 19.00-20.00 Uhr
  • Show-Act: Fluch der Karibik
  • Vorführung der "Zumbagruppe" und Miitmachaktion
  • Cocktail-Bar
  • ...... und natürlich tolle Tanzmusik ....

Die "Karibische Nacht findet  von 20.00-23.00 Uhr statt.

Der Eintritt ist frei!

Reinhold und Ulrike Konopatzky: Der Aufstieg ist perfekt

11.01.2015

Überglücklich meldeten sich Reinhold und Ulrike Konopatzky nach dem Sen. III B Turnier in Oberhausen, denn an diesem Sonntag gelang ihnen mit einem 2. Platz der Aufstieg in die "Kronprinzenklasse" - die A-Klasse.  Es waren 8 Paare zu diesem Turnier angetreten, es wurden allerdings drei Runden benötigt, um die Sieger und die weiteren Plätze zu ermitteln. In allen Tänzen sahen die Wertungsrichter das Residenzpaar auf dem 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch euch Beiden und weiterhin viel Erfolg in der neuen Klasse! 

Daniel Buschmann ist neuer Trainer bei der Residenz

15.01.2015

Wir freuen uns sehr, dass Daniel Buschmann als neuer Trainer für die Kinder und Jugendlichen an diesem Donnerstag das Training übernehmen wird und wünschen ihm dabei viel Spaß und Erfolg! Herzlich Willkommen in der Residenz Münster!

Unser ganz besonderer Dank geht an unseren Jugendwart Sebastian Foppe, der diese Gruppen bisher geleitet hat und aus beruflichen Gründen das Training nicht länger fortführen kann. Die neu entstandene Gruppe von 18.00-19.00 Uhr verdanken wir deinem persönlichen Engagement - super gemacht und DANKE Sebastian. Wir wünschen dir alles Gute bei deiner weiteren Berufsausbildung! 

Bedanken wollen wir uns auch bei Patrick Defayay, der sofort bereit war, die "Lücke" zwischen Sebastian und Daniel zu schließen und übergangsweise das Training geleitet hat!

Turniersieg für Katharina und Maxim

10.01.2015

So erfolgreich wie das letzte Jahr endete, so vielversprechend stiegen Maxim Balaganskij und Katharina Rademacher auch wieder in das Turniergeschehen ein: Beim UTC Münster trafen sie in der Hauptgruppe B Standard auf 9 Paare und qualifizierten sich zunächst mit allen möglichen 25 Kreuzchen als Erstplatzierte für das Finale. Nach dem Langsamen Walzer war der Weg schon in Richtung "Sieg" geebnet - auch alle anderen vier Tänze durften sie als Sieger für sich verbuchen.

Herzlichen Glückwunsch - so kann das Jahr doch weitergehen!