Gruppen

Hier finden Sie Informationen zu den einzelnen Gruppen im Verein.

Die Jugendabteilung der Residenz Münster

Ihr habt Spaß an Musik und Bewegung? Dann seid Ihr bei uns genau richtig!

Die Residenz Münster bietet mit ihrer Jugendabteilung Kindern und Jugendlichen ab drei Jahren ein besonderes Angebot, mit Altersgenossen zunächst spielerisch und später auch sportlich, z. B. in Richtung Ballett, Jazzdance oder auch Turniertanz in Standard und Latein, Musik in Bewegung umzusetzen.

Bei uns ist jeder willkommen!

Wenn Ihr Interesse an unseren Angeboten habt, dann kontaktiert uns einfach oder kommt direkt zu den angegebenen Trainingszeiten vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Gruppen der Jugendabteilung

Tänzerische Früherziehung

Unsere Gruppen der tänzerischen Früherziehung (TäF I-III, 4-6 Jahre) werden von Olga Fortounatova und von Katalin Klingler unterrichtet:

Der spielerische Unterricht verbessert die Bewegungskoordination, besonders in den Bereichen Körperwahrnehmung, Gleichgewichts- und Rhythmusschulung. Das Kind lernt erste Tanzschritte und wird motiviert, sich tänzerisch zu bewegen. Die Bewegungsfreude des Kindes steht im Vordergrund.

 

Kinder und Eltern, die Interesse an diesen Kursen haben, können jederzeit in den laufenden Unterricht schauen!  Eine Anmeldung im Vorfeld ist unverbindlich, aber für die Planung notwendig.

Ballett / Klassischer Tanz

Klassisches Ballett (Klassisch I-II für Kinder ab 8 Jahre)

Kindertanzen

Fragen bitte an unsere Vorsitzende Petra Mertens:       bitte hier klicken

Unser Trainingsangebot:     bitte hier klicken

Klassischer Jazztanz

Klassischer Jazztanz (Jazz I-II für Kinder ab 8 Jahre)

Hier werden vielseitige Bewegungselemente aus dem Jazztanz verwandt und Choreographien zu aktueller Musik getanzt.

Urban Dance / Streetdance / Hip-Hop

Filme wie Step up oder Honey und viele Musikvideos von Stars wie Justin Timberlake, Usher oder Beyonce geben Einblick in die Vielseitigkeit der tänzerischen Darstellungsform Hip-Hop.

 

Tanzen mit und ohne Handicap

Musik und Tanz setzen vieles in Bewegung und erreichen praktisch jeden. Als eine der integrativsten Sportarten für Menschen mit und ohne Behinderungen verbindet Tanzen in idealer Weise den Ausdruck von Lebensfreude mit der Förderung der Gesundheit und der Möglichkeit zur zwischenmenschlichen Kontaktpflege.

Die Residenz hat sich das Ziel gesetzt, tanz- und musikbegeisterte Sportler mit und ohne Behinderungen zusammenzuführen. Durch dieses Engagement sind bereits 2003 zwei inklusive Trainingsgruppen entstanden:

  • Vom Poptanz zur aktuellen Chartmusik über Disco Fox bis zum Walzer reicht das Spektrum der jugendlichen Tänzer mit Handicap

Cool Movies”, Mittwochs, 18.15 - 19.00 Uhr

  • Beim Rollstuhltanz dreht sich dann weiter alles zur Musik, wenn die „Rollis“ zusammen mit den „Fußgängern“ den Rhythmus auf Rädern umsetzen

“Rock'n'Rollis”, Mittwochs 19.00 - 20.30 Uhr

Interessierte Tänzer mit und ohne Handicap sind in den Gruppen willkommen.

Die Breitensportgruppen

Die meisten unserer Mitglieder haben einfach „nur“ Lust in einer Gemeinschaft dem schönsten Hobby, dass man zu zweit ausüben kann, zu frönen. Sie verfolgen meistens keine Ambitionen sich einem Wettkampf zu stellen. (Ausnahmen gibt’s aber immer wieder!) Dafür haben sie aber alle viel Freude und Spaß am Tanzen. So haben sich bei uns Gruppen mit unterschiedlichem Leistungsansprüchen und -vermögen gebildet.

Wenn Sie Interesse an unseren Angeboten haben, dann kontaktieren Sie uns einfach oder kommen direkt zu den angegebenen Trainingszeiten vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Gesellschaftstanzkreise

Bild Gesellschaftskreis Pietig DonnerstagMontag bis Freitag trainieren am Abend in unserem Tanzsportzentrum unsere Breitensportpaare in verschiedenen Gesellschaftskreisen. Wir pflegen den Paartanz in den Standard- und den Lateintänzen sowie anderer Tanzarten wie beispielsweise Mambo, Salsa, Discofox und Tango Argentino. Die Trainer unterrichten anhand unterschiedlichen Figurenmaterials insbesondere die korrekte und ästhetisch ansprechende Ausführung der tänzerischen Darbietung.
(Bild: Ingolf Richter)


Geselliges Tanzen für Junggebliebene mit und ohne Partner


Zusätzliches Training mit besonderer Themenstellung

Einige Paare aus den oben genannten Gruppen haben damit noch nicht genug. Sie treffen sich zu zusätzlichen Trainigseinheiten mit besonderer Themenstellung. Die Ergebnisse dieses Training können SIe bei unseren Veranstaltungen und teilweise bei anderen Gelegenheiten in Form von Auftritten genießen. Ein Dauerbrenner ist unsere Alte-Tänze-Formation, die Sie sogar für Schauauftritte buchen können.

Turniergruppe

Die Paare der Turniergruppen haben schon so machen Pokal mit nach Hause gebracht. Neben ihrem Talent und hartem Training verdanken sie dies auch unseren verschiedenen Spitzentrainern. Das Training findet je nach Leistungsgruppe zu verschiedenen Terminen in unseren Trainingszentrum statt. Wann die einzelnen Gruppen trainieren, findet man in unserem Trainingsplan.

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!