Junges Paar will seinen Landesmeister-Titel verteidigen

14. Januar 2017

Die Kinder- und Junioren- Landesmeisterschaften von NRW in der Sparte Lateinamerikanische Tänze werden am 29. Januar 2017 in Münster ausgetragen! Und die amtierenden Meister der höchsten Klasse ihres Alters, der Jun. B II, David Jenner/ Elisabeth Tuigunov vom Tanzsportverein Die Residenz Münster, wollen natürlich ihren vor einem Jahr erworbenen Landesmeister- Titel verteidigen.

Während andere 13-/ 14- jährige Schüler/innen in den Weihnachtsferien meist Erholung suchen und „chillen“, waren diese beiden, die sogar von den WN für die Wahl zu Sportlern des Jahres nominiert sind, für die letzten vier Ferientage im Trainingscamp in Dortmund, wo sie von 8.00 Uhr bis 22.00 Uhr folgende Trainingseinheiten absolvierten: Gruppenunterricht, Fitnesstraining, Ballett, Wettkampftraining, Einzeltraining.

 Auch zwei weitere Paare unseres Clubs nahmen an diesem „Wintercamp“ teil: Eric Tuigunov/Jacqueline Jesser, Jun. I B- Klasse und Simon/ Christina Mertens, Jun. II C- Klasse. Letztere streben ebenfalls vordere Plätze bei den Landesmeisterschaften an.

An diesem zweitletzten Wochenende vor der Meisterschaft waren David und Elisabeth wieder unterwegs: Für Samstag und Sonntag war Kadertraining angesagt.

Für die Paare zwischen 12 und 14 Jahren läuft jetzt der „Countdown“ und ihre Trainer Susanne und Michal Stukan haben ein feines Händchen für ihre Schützlinge. Die Eltern sind überzeugt, dass ihre Kinder gut gefördert, aber nicht überfordert werden.