Die Residenz erhält erneut Auszeichnungen vom TNW

26. Januar 2017

Auch für 2016 wird der Tanzsportverein Die Residenz Münster wegen besonders guter Zusammenarbeit mit Schulen und Kindertagesstätten vom TNW ( Tanzsportverband NRW) mit Förderpreisen geehrt.

 In einem Schreiben des TNW an Frau Dr. Mosel- Göbel, die für die Bewerbe um solche Auszeichnungen für Die Residenz zuständig ist, heißt es: „ Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die Residenz Münster für das Engagement in der Kooperation von Kindertagesstätte und Verein und in der Zusammenarbeit von Schule und Verein jeweils mit dem ersten Rang des Förderpreises ausgezeichnet worden ist. Besonders beeindruckt haben die Jury das breit gefächerte Engagement in der Kindertagesstätte, der Grund- und Förderschule sowie den Gymnasien und das Konzept zur Integration der Teilnehmer in das Vereinsleben (Tanzsternchen- und DTSA-Abnahmen, Tanztreffs, Hinführung zum Leistungssport etc.). Die mit 200 Euro (KiKo) und 550 Euro (SchuKo) dotierten Förderpreise, die der Verein zweckgebunden für das weitere Engagement in der Jugendarbeit und Kooperation mit Kindertagesstätten und Schulen erhält, sollen die weitere Umsetzung von Kooperationen unterstützen.“

Die Förderpreise werden voraussichtlich im Rahmen des Landeswettbewerbs „Tanzende Schulen“ am 13.05.2017 in Bochum übergeben.