Speer/ Möller zweimal auf dem zweiten Platz bei NRW- Pokalturnieren

11. Februar 2017

Das Hauptgruppenpaar der B- Klasse Jakob Speer und Kristina Möller vom Tanzsportclub Die Residenz Münster e. V. meldete sich gestern von zwei erfolgreichen Turnieren in Dortmund zurück

. Am Wochenende wurden dort NRW- Pokal- Turniere durchgeführt; und an beiden Tagen ertanzten sich die Beiden den zweiten Platz. Am Samstag traten sie in einem Feld von sieben Paaren an und lagen nur einen einzigen Punkt hinter den Gewinnern dieses Wettkampfes, Felix Golch und Miriam Slodownik aus Hannover.

Am Sonntag waren neun Paare am Start und die Residenzler verwiesen Golch/ Slodownik auf den dritten Platz. Sie mussten aber Marcel Michalik und Alina Schaaf aus Nordhorn den Vorrang lassen. Das war ein erfolgreicher Einstand in die Serie dieser Pokal- Turniere, die noch an zwei weiteren Wochenenden mit je zwei Turnieren durchgeführt werden, um die endgültigen Pokal- Gewinner und Platzierungen zu ermitteln.