Zwei erfolgreiche Paare unseres Vereins bei Pokalturnieren

9. April 2017

Bei der Tanzsportgemeinschaft Bünde werden alljährlich am Palmsonntag Turniere um den "Osterpokal"  getanzt. Attraktiv für die Paare ist es, dass hier nicht nur die Ersten sondern alle sechs Finalpaare eine solche Trophäe erhalten.

Petra und Georg Beuker fuhren nach mehreren Monaten Turnierpause nach Bünde, um in der Sen. III- A- Klasse Standard zu starten. Sie hofften, an ihre vorherige Erfolgsphase anknüpfen zu können. Und es wurde deutlich, dass sie in der Zeit ohne Wettkämpfe das Training nicht vernachlässigt hatten, denn sie tanzten von Beginn an so überzeugend, dass sie sicher das Finale erreichten und sogar auf dem ersten Platz landeten. Vor Freude strahlend nahmen sie den Osterpokal in Empfang.

 In der Sen. III- D-Klasse trat ein weiteres Paar aus unserem Verein zu einem Wettkampf mit acht Paaren an: Roswitha Bernhart und Stephan Eschen. Sie freuten sich über den Einzug ins Finale und schließlich nahmen sie als Sechste den begehrten Pokal entgegen.