Speer/ Möller: Glänzender Sieg und Aufstieg!

22. Juli 2017

In der beeindruckenden historischen Stadthalle von Wuppertal wurde zum 13. Mal die Großveranstaltung „Dancecomp“ durchgeführt, bei der über drei Tage verschiedene sehr gut besuchte Turniere stattfinden.

   Dreimal starteten dort am vergangenen Wochenende Jakob Speer/ Kristina Möller vom Tanzsportverein Die Residenz Münster in Standard- Tanzturnieren: Am Freitag und Samstagvormittag nahmen sie an Wettkämpfen der Hauptgruppe B mit 35 und 34 Paaren teil, kämpften sich jeweils durch vier Runden und erreichten beide Male die Endrunde, wo sie dann den bemerkenswerten sechsten Platz erreichten.

Am Samstag hatten sie nur ein paar Stunden Zeit, bevor sie wieder an den Start gingen, diesmal in einem Turnier der Hauptgruppe II B mit 23 Paaren. Und zum dritten Mal zogen sie in das Finale ein, genossen den Beifall der Zuschauer am Rande des Parketts, der von mitgereisten Schlachtenbummlern angeheizt wurde, und beendeten ihren Auftritt mit dem Sieg!

Als Krönung des Tages sind sie in die höhere A- Klasse aufgestiegen, und das nach nur 10 Monaten gemeinsamen Tanzens!- Jetzt freuen sie sich auf die neuen Herausforderungen.