Münsters größter Tanzsportverein
- unser on-line Tagebuch -

Ein Sieg, ein zweiter und ein sechster Platz, sowie ein Semifinalplatz bei "Hessen tanzt"

11.05.2013

Als strahlende, überlegene Sieger gingen David Jenner und Elisabeth Tuigunow am Samstag vom Parkett. Nur eine "Eins" blieb ihnen in der Endrunde verwehrt. In der Kinder C Latein waren 17 Paare am Start  und David und Elisabeth zeigten vier Runden lang Tanzen vom Feinsten. Dass David und Elisabeth auch sehr gut Standard tanzen können, haben sie bereits mehrfach unter Beweis gestellt, jetzt auch bei "Hessen tanzt". Von 18. Paaren tanzten sie sich bis auf den zweiten Platz vor, wobei sie sogar den Tango gewinnen konnten. Ein richtig tolles Turnier tanzten auch Alexander Klaus Schenk und Sandra Schumacher. In der Hauptgruppe II D waren 26 Paare gestartet, und die Beiden tanzten sich über drei Runden hinweg bis ins Finale vor. Am Ende wurden sie mit sehr gemischten Wertungen Sechste. Johannes Sitnikow und Jana Shpigalter trafen am Abend in der Hauptgruppe A Latein auf ein großes Feld von 86 Paaren. Ihnen gelang in diesem leistungsstarken Feld der Sprung ins Semifinale, das sie mit dem 13. Platz abschlossen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen schönen Ergebnissen! 

Alexander Schenk und Sandra Schumacher in Oberhausen auf Platz Drei

27.04.2013

Alexander Schenk und Sandra Schumacher tanzten sich beim TTC Oberhausen in der  HGR II D Standard von 6 Paaren auf den 3. Platz vor. Nachdem die Beiden im Langsamen Walzer noch auf den 4. Platz gewertet wurden, verbesserten sie sich im Tango und Quickstep auf Platz Zwei und erreichten im Endergebnis den 3. Platz. Besonders erfreulich waren einige Bestwertungen an diesem Tag.

Oswald Kasperczyk und Helga Krüger steigen in die Sen. C Standard auf

20.04.2013

Beim TC Grönegau Melle machten Oswald Kasperczyk und Helga Krüger den Aufstieg in die Sen. I C Standard perfekt. In einem großen Feld von 15 Paaren erreichten die Beiden mit voller Punktzahl das Semifinale und auch das Finale. Dort wurden sie von den fünf Wertungsrichtern auf den klaren 2. Platz gewertet. 

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg und viel Erfolg in der C-Klasse!

Erster Turniersieg in der Sonderklasse für Dirk Pape und Martina Glosemeyer

20.04.2013

Beim TC Grönegau Melle ertanzten sich Dirk Pape und Martina Glosemeyer von 6 Paaren den Turniersieg in der Sen. II S. 6 Paare waren am Start und Dirk und Martina lagen im Langsamen Walzer und Tango noch auf Platz Zwei. Im Wiener Walzer wendete sich das Blatt zugunsten des Residenzpaares und sie freuten sich zu Recht über den ersten Turniersieg in der obersten Leistungsklasse.

Herzlichen Glückwunsch dazu!

Zumba ® - Fitness: Neuer Kurs ab 6. Februar für 10 Abende mit Valerie !

06.02.2014

NEU!! Unter der Leitung der Zumba® - Instructorin Valerie Döhring wird ein Zumba® - Fitness - Kurs

ab dem 06. Februar 2014 jeweils donnerstags von 18.00 - 19.00 Uhr für 10 Abende stattfinden.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Kosten betragen 45 €, für Vereinsmitglieder 25 €.

Andreas und Manuela Herberg steigen in die Sen. II B Standard auf

14.04.2013

Beim TSC Mondial Köln gelang Andreas und Manuela Herberg heute der Aufstieg in die Sen. II B. Mit 13 Paaren war das Feld am heutigen Turniertag recht groß, und Herbergs qualifizierten sich mit 19 Kreuzen ganz klar zunächst für die Zwischenrunde und später fürs Finale. Dort ertanzten sie sich den 4. Platz und holten sich neben einer Platzierung auch noch die letzten fehlenden Punkte.

Turniertag in der Residenz: Hauptgruppen B und A Standard und Latein

13.04.2013

Es war ein schöner Turniertag im Tanzsportzentrum: Alle Turniere fanden statt, das Haus war sehr gut besucht, die Stimmung prima und manches Turnier auch sehr spannend. Vielen Dank liebe Turnierpaare, dass ihr nach Münster gekommen seid. Der Dank gilt auch den zahlreich erschienenen Zuschauern - unter ihnen etliche Schüler und Schülerinnen einer Schule - vor Publikum zu tanzen motiviert ungemein und mobilisiert auch die letzten Reserven!

Den ersten Turniersieg des Tages ertanzten sich Christian Kubica und Anna Lena Baier vom TSC Dortmund in der Hauptgruppe B Standard. Die Hauptgruppe B Latein gewannen Sergey Funk und Nikol Reinhardt vom TSC Aurora Dortmund und stiegen damit auch in die HGR A Latein auf. Unser Paar André Weiss und Anna Katharina Wicher wurden 9. im 11-paarigen Feld. Jascha Alteruthmeyer und Esther Lammel vom Bielefelder Metropol dominierten mit allen Bestwertungen die Hauptgruppe A Standard. André und Anna Katharina nahmen auch an diesem Turnier teil und wurden Vierte von 5 Paaren. Zum tänzerischen und emotionalen Höhepunkt wurde das letzte Turnier des Tages - die Hauptgruppe A Latein. Zwei Paare kämpften um den Sieg und nur eine Eins im letzten Tanz gab letztlich den Ausschlag für den frisch aufgestiegenen Turniersieger aus Dortmund. Sebastian Foppe und Valerie Döhring gewannen die Rumba und den Paso Doble und begeisterten das Publikum durch ihr reifes Tanzen. Ein ganz besonderes Highlight war der Auftritt der Jazztanzgruppe "DisTanz" aus Dülmen, die u. a. von unserer neuen Jazztanztrainerin Anna Langener betreut wird. Vielen Dank für die ganz besondere Darbietung und viel Erfolg beim heutigen Turnier in Voerde.

Eine solche Turnierveranstaltung wäre ohne die vielen sichtbaren und "unsichtbaren" Helfer nicht möglich. Allen gilt auch an dieser Stelle ein herzliches "Dankeschön" - ohne euch hätte der Turniertag nicht in dieser Form ausgerichtet werden können!

Alle Ergebnisse des Turniertages

Hier auch viele Fotos der Turniere